english

Ausbildung in Hongkong

Ausbildung in Hongkong
© ChenPG - Fotolia.com

Ansprechpartner

Petra Pigerl-Radtke
Petra Pigerl-Radtke

Telefon: +49 2161 241-110
Telefax: +49 2151 635-44110
E-Mail:
V-Card: Kontaktdaten speichern

Bismarckstraße 109
41061 Mönchengladbach

Die Auslandshandelskammer (AHK) Hongkong bietet mit der Deutsch-Schweizerischen Schule eine duale Berufsausbildung in Hongkong in den Berufen „Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel“ und „Kaufmann/-frau für Spedition und Logistikdienstleistung“ an.

Angesprochen sind auch Jugendliche und junge Erwachsene aus Krefeld, Mönchengladbach, dem Kreis Viersen und dem Rhein-Kreis Neuss. Der Umgang mit der Fremdsprache Englisch, die verkürzte zweijährige Ausbildungszeit, welche durch kleine Klassen intensiver gestaltet werden kann, und nicht zuletzt die Erfahrung, am Geschäftsleben in einer der größten Handelsmetropolen der Welt teilzunehmen, erhöhen den Wert der Ausbildung enorm und bieten dem erfolgreichen Absolventen erhebliche Vorteile beim Einstieg in das internationale Berufsleben.

Zu den Ausbildungsunternehmen in Hong Kong zählen international tätige Unternehmen wie ThyssenKrupp, Tchibo, REWE, Hellmann Worldwide und Hamburg Süd ebenso wie bekannte deutsche Handelshäuser wie Jebsen und Melchers und Niederlassungen kleiner und mittelständischer Unternehmen. Bewerbungsschluss ist jeweils der 30. März für den Ausbildungsbeginn am 1. September im selben Jahr.

Weitere Informationen finden sich in dem beigefügten Flyer.