TuWaS! Rheinland: Technik & Naturwissenschaften

TuWaS! Rheinland: Technik & Naturwissenschaften
© TuWaS! Rheinland, c/o IHK zu Köln

Das Projekt TuWaS! (Technik und NaturWissenschaften an Schulen) möchte auf spielerische Art und Weise bei Schülerinnen und Schülern frühzeitig Interesse und Begeisterung für die MINT-Themen wecken und nachhaltig entwickeln.

Hierfür stellt TuWaS! Rheinland erprobtes Experimentier- und Lehrmaterial zu derzeit zwölf naturwissenschaftlich-technischen Themen zur Verfügung, mit dem die Kinder eigenständig in Kleingruppen experimentieren können.
Die Lehrmaterialien sind an die Rahmenlehrpläne adaptiert und die einzelnen Lektionen eines Themas bauen aufeinander auf.

Unternehmen können davon profitieren, indem sie Ihe zukunftige Fachkräfte frühtzeitig untestützen und sich an dem TuWaS! Projekt beteiligen. Schülerinnen und Schüler, die bereits früh Interesse für diese Themen entwickeln, sind später offener für technisch geprägte Ausbildungsberufe oder ingenieurwissenschaftliche Studiengänge.

TuWaS! ist eine Initiative der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften und der Freien Universität Berlin, die für die pädagogischen Konzepte von TuWaS! steht. Die Industrie- und Handelskammern Mittlerer Niederrhein, Köln und Bonn/Rhein-Sieg setzen das Projekt TuWaS! im Rheinland erfolgreich um. Gemeinsam mit engagierten Unternehmen und Förderern aus der Region unterstützen sie das Projekt.

Das Projekt wird auch für den Mittlerer Niederrhein über das zentrale Kontaktbüro TuWaS! Rheinland“ koordiniert. Für weitere Informationen oder Rückfragen zu TuWaS! steht Ihnen das TuWaS! Rheinland“ - Team jederzeit gerne zur Verfügung:

Carolin Schulte
Koordination „TuWaS! Rheinland“
Tel. +49 2151 635-340
TuWaS@mittlerer-niederrhein.ihk.de
www.tuwas-deutschland.de