Prüfungsinformationen: Fachkraft für Veranstaltungstechnik

Prüfungsinformationen: Fachkraft für Veranstaltungstechnik
© photon_photo / Adobe Stock

Hier finden Sie Prüfungsinformationen und die Struktur der Abschlussprüfung zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik (alte Verordnung).

Prüfungsstruktur der Abschlussprüfung

Prüfungsteil A (praktische Prüfung)

Realisieren eines veranstaltungstechnischen Projektes
Prüfungszeit: betrieblicher Auftrag mit praxisbegleitenden Unterlagen 35 Stunden
Prüfungszeit: auftragsbezogenes Fachgespräch höchstens 30 Minuten

Gewichtung 50 %

 

Prüfungsteil B (schriftliche Prüfung)

  1. Planen der Veranstaltungstechnik (max. 90 Minuten)
    Gewichtung 15 %
  2. Planen der Veranstaltungsdurchführung (max. 90 Minuten)
    Gewichtung 15 %
  3. Sicherstellen der Energieversorgung für Veranstaltungstechnik (max. 60 Minuten)Gewichtung 10 %
  4. Wirtschafts- und Sozialkunde (max. 60 Minuten)
    Gewichtung 10 %

Prüfungsinformationen zu diesem Ausbildungsberuf finden Sie im Download-Bereich.