Prüfungsinformationen zur Lebensmitteltechnik

Prüfungsinformationen zur Lebensmitteltechnik
© seventyfour / Adobe Stock

Hier finden Sie Informationen zur Prüfung der Fachkraft für Lebensmitteltechnik.

Prüfungsstruktur

Schriftliche Prüfung (Gewichtung)

  • Technik (25 %)
  • Qualitätsmanagement (12,5 %)
  • Wirtschafts- und Sozialkunde (12,5 %)

Praktische Prüfung (Gewichtung)

Arbeitsproben (50 %)

Mündliche Ergänzungsprüfung

In einzelnen schriftlichen Prüfungsbereichen ist eine mündliche Ergänzungsprüfung möglich, wenn diese für das Bestehen der Prüfung den Ausschlag geben kann. Den Antrag auf eine mündliche Ergänzungsprüfung kann der Auszubildende stellen. Alternativ darf der Prüfungsausschuss die Durchführung einer mündlichen Ergänzungsprüfung bestimmen. Bei der Ermittlung des Ergebnisses für diesen Prüfungsbereich werden die Ergebnisse der schriftlichen Prüfung und der mündlichen Ergänzungsprüfung im Verhältnis 2:1 gewichtet.

Bestehensregelung

Die Prüfung ist bestanden, wenn jeweils im schriftlichen und im praktischen Prüfungsteil sowie innerhalb des schriftlichen Teils der Prüfung im Prüfungsbereich Technik mindestens ausreichende Leistungen erbracht sind.