Informationen für Unternehmen

Informationen für Unternehmen
© 68560075_Nmedia - Fotolia.com

Das digitale Azubi-Speed-Dating 2022 bietet ausbildenden Unternehmen die Möglichkeit, kontaktlos mit potenziellen Bewerbern zusammenzukommen. Freie Ausbildungsplatzangebote zum Start im Sommer 2022 können beworben werden.

Über die App It's your match buchen Ausbildungsplatzsuchende einen Telefon-, Chat- oder Videotermin mit den Wunschunternehmen. Zum vereinbarten Termin ruft das Unternehmen die Bewerber an.

Ziel des Matches ist es, dem Unternehmen einen ersten Eindruck von den Bewerbern zu gewähren. Weitere Schritte, wie die Zusendung der Bewerbungsunterlagen, ein ausführliches Vorstellungsgespräch, Probearbeiten/Praktikum etc., können während des Gesprächs vereinbart werden.

Die App wird vom Ausbildungsunternehmen nicht benötigt, um am Azubi-Speed-Dating teilzunehmen. Um sich ein Bild von der App zu machen, kann diese selbstverständlich in den entsprechenden Stores von Apple oder Google heruntergeladen werden oder das hinterlegte Firmenprofil über www.its-your-match.de eingesehen werden.

Wann geht es los?

Ausbildungsunternehmen können sich ab dem 4. April 2022 anmelden und direkt Termine für Vorstellungsgespräche, für den Aktions-Zeitraum vom 2. Mai bis 30. September 2022, einstellen.

Mit ihrer Anmeldung erhalten Unternehmen einen persönlichen passwortgeschützten Zugang zur Dateneingabe. Nach kurzer Profilpflege können Bewerber die Termine über die APP einsehen und buchen. Unternehmen können die Terminangebote selbst verwalten, Texte,  Fotos und auch Videos vom Unternehmen einspielen.

Unternehmen, die bereits ihre Zugangsdaten vom Azubi-Speed-Dating 2021 vorliegen haben, können diese weiter nutzen und ihre neuen Termine und gegebenenfalls neue Berufe einpflegen.

Welche Vorgaben gibt es für die Gespräche?

Um den Speed-Dating-Charakter beizubehalten, sollen die Gespräche nicht länger als 15 Minuten dauern. Dementsprechend werden die Termine in der App in 15-Minuten-Abständen eingerichtet und können von den Bewerbern so gebucht werden. Beispiel: Zeitraum 9 Uhr bis 10 Uhr entspricht Telefonterminen um 9 Uhr, 9:15 Uhr, 9:30 Uhr und 9:45 Uhr.

In welchen Zeiträumen die Ausbildungsbetriebe erreichbar sein möchten, bestimmen sie selbst.

Sie sind interessiert? Dann melden Sie sich an:

Hier können sich Unternehmen anmelden.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!