english

Informationsveranstaltung für Schulen und Unternehmen

Informationsveranstaltung für Schulen und Unternehmen
© denisismagivov - Fotolia.com

Ansprechpartner

Gabriele Götze
Gabriele Götze

Telefon: +49 2151 635-337
Telefax: +49 2151 635-44337
E-Mail:
V-Card: Kontaktdaten speichern

Nordwall 39
47798 Krefeld

  • Termin:
    29.11.2018
    Zeit:
    14:00 bis 17.00 Uhr
    Ort:
    IHK Mittlerer Niederrhein
    Nordwall 39
    47798 Krefeld
    Friedrich-von-der-Leyen-Saal (A100)
Preis: Die Veranstaltung ist kostenfrei

 

Aufgrund des demografischen Wandels wird es für die Unternehmen immer schwerer, für offene Ausbildungsstellen geeignete Auszubildende zu finden. Und der Mangel an Fachkräften wird sich in den kommenden Jahren enorm verschärfen.

Eine Schulpartnerschaft schlägt die Brücke zwischen den zukünftigen Auszubildenden und der Wirtschaft. Auf der einen Seite ist sie ein wichtiger Baustein für Unternehmen bei der Gewinnung von Nachwuchskräften. Auf der anderen Seite unterstützt eine gelebte Kooperation die Schulen dabei, den Jugendlichen praktische Einblicke in die Arbeitswelt und die realen Anforderungen im Berufsleben zu vermitteln.

Sie sind an einer Schulkooperation interessiert? Wir möchten Sie bei diesem Vorhaben unterstützen, indem wir Sie über verschiedene Projekte informieren, Kontakte zwischen Schulen und Unternehmen herstellen und Ihnen Best-Practice-Beispiele für Kooperationen zwischen Schule und Wirtschaft präsentieren.

Wir laden Sie herzlich zu unserer Informationsveranstaltung ein.

 

Durch ihre Anmeldung erklären Sie sich mit der Be- und Verarbeitung der personenbezogenen Daten für Zwecke der Veranstaltungsabwicklung sowie mit der Zusendung (auch per E-Mail) von Informationen im Zusammenhang mit der Veranstaltung einverstanden (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO). Nach der Veranstaltung werden die Daten unverzüglich gelöscht. Mit Ihrer Teilnahme an der Veranstaltung erklären Sie sich mit der Veröffentlichung von Fotos und Videos, die während der Veranstaltung durch uns gemacht werden, in den IHK-Medien (IHK-Magazin, Website, Twitter, Facebook, Google+, Instagram, Blogs) und durch Dritte einverstanden.