Teilnahmebedingungen

Die Teilnahme am Gewinnspiel ist kostenlos und richtet sich ausschließlich nach diesen Teilnahmebedingungen.

Teilnahme

Die Teilnahme ist ausschließlich mit dieser Karte nach Ende der Veranstaltung am 29. Oktober 2019 möglich. Um am Gewinnspiel teilzunehmen, ist ein Ausfüllen und Abgabe des Teilnahmeformulars notwendig. Die Teilnahme ist nur innerhalb des Teilnahmezeitraums möglich. Nach Teilnahmeschluss eingehende Einsendungen werden bei der Auslosung nicht berücksichtigt.

Pro Teilnehmer nimmt nur eine Karte am Gewinnspiel teil. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist kostenlos.

Teilnahmeberechtigte

Teilnahmeberechtigt sind natürliche Personen, die an der Veranstaltung am 29. Oktober 2019 teilgenommen und das 14. Lebensjahr vollendet haben. Sollte ein Teilnehmer in seiner Geschäftsfähigkeit eingeschränkt sein, bedarf es der Einwilligung seines gesetzlichen Vertreters.

Nicht teilnahmeberechtigt am Gewinnspiel sind alle an der Konzeption und Umsetzung des Gewinnspiels beteiligte Personen und Mitarbeiter der IHK sowie ihre Familienmitglieder. Zudem behält sich die IHK vor, nach eigenem Ermessen Personen von der Teilnahme auszuschließen, wenn berechtigte Gründe vorliegen, beispielsweise

(a) bei Manipulationen im Zusammenhang mit Zugang zum oder Durchführung des Gewinnspiels, (b) bei Verstößen gegen diese Teilnahmebedingungen, (c) bei unlauterem Handeln oder (d) bei falschen oder irreführenden Angaben im Zusammenhang mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel.

Gewinn, Benachrichtigung und Übermittlung des Gewinns:

Der Preis ist ein Bewerbungs-Fotoshooting für eine Schulklasse deren Schüler/innen an der Veranstaltung am 29. Oktober 2019 teilgenommen haben.

Die Ermittlung der Gewinner erfolgt nach Teilnahmeschluss im Rahmen einer Auswertung unter allen Teilnehmern. Zur Ermittlung des Gewinns werden alle richtigen Antworten einer Schulklasse kumuliert. Soweit mehrere Schulklassen gleichviele richtige Antworten gegeben haben, entscheidet das Los.

Die Gewinner der Verlosung werden zeitnah per Brief über den Gewinn informiert.

Die Aushändigung des Gewinns erfolgt ausschließlich an den Gewinner. Ein Umtausch, sowie eine Barauszahlung des Gewinns sind nicht möglich.

Das Fotoshooting steht unter dem Vorbehalt, dass die Teilnehmer die erforderlichen Einverständniserklärungen vorlegen. Die IHK übernimmt ausschließlich die Kosten für die Arbeiten des Fotografen für die Erstellung von Bewerbungsfotos. Sonderwünsche (wie z.B. Make-Up) der Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden nicht von der IHK bezahlt. Auch werden keine Kosten für Bekleidung, Fahrtkosten o.ä. getragen. Die IHK wird nicht zur Veranstalterin des Shootings. Das Shooting muss innerhalb einer Frist von 8 Wochen stattfinden. Die IHK gibt den Fotografen vor.

Meldet sich der Gewinner nach zweifacher Aufforderung innerhalb einer Frist von 3 Wochen nicht, kann der Gewinn auf einen anderen Teilnehmer übertragen werden.

Beendigung des Gewinnspiels

Der Veranstalter behält sich ausdrücklich vor, das Gewinnspiel ohne vorherige Ankündigung und ohne Mitteilung von Gründen zu beenden. Dies gilt insbesondere für jegliche Gründe, die einen planmäßigen Ablauf des Gewinnspiels stören oder verhindern würden.

Datenschutz

Für die Teilnahme am Gewinnspiel ist die Angabe von persönlichen Daten notwendig. Der Teilnehmer versichert, dass die von ihm gemachten Angaben zur Person, insbesondere Vor-, Nachname und Schulklasse wahrheitsgemäß und richtig sind.

Der Veranstalter weist darauf hin, dass sämtliche personenbezogenen Daten des Teilnehmers ohne Einverständnis weder an Dritte weitergegeben noch diesen zur Nutzung überlassen werden.

Der Teilnehmer kann seine erklärte Einwilligung jederzeit widerrufen. Der Widerruf ist schriftlich an die im IHK Mittlerer Niederrhein, Herrn Stephan Mundt, Bismarckstr. 109, 41061 Mönchengladbach oder per Mail an herber@mnr.ihk.de zu richten. Nach Widerruf der Einwilligung werden die erhobenen und gespeicherten personenbezogenen Daten des Teilnehmers umgehend gelöscht.

Anwendbares Recht

Fragen oder Beanstandungen im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel sind an den Betreiber zu richten. Das Gewinnspiel des Betreibers unterliegt ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung dieser Teilnahmebedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Gültigkeit dieser Teilnahmebedingungen im Übrigen nicht berührt. Statt der unwirksamen Bestimmung gilt diejenige gesetzlich zulässige Regelung, die dem in der unwirksamen Bestimmung zum Ausdruck gekommenen Sinn und Zweck wirtschaftlich am nächsten kommt. Entsprechendes gilt für den Fall des Vorliegens einer Regelungslücke in diesen Teilnahmebedingungen.

Viel Glück und Erfolg wünscht das Team beruflichen Bildung der IHK Mittlerer Niederrhein.