EU-Länder: Aktuelle Regelungen und Einschränkungen

EU-Länder: Aktuelle Regelungen und Einschränkungen
© PhotoSG / Adobe Stock

Neue Corona-Einreiseverordnung in NRW seit 7. Oktober 2020

Die neue Corona-Einreiseverordnung verpflichtet Personen, die sich zu einem beliebigen Zeitpunkt innerhalb der letzten 14 Tage in einem Risikogebiet (siehe Liste der Risikoländer des Robert-Koch-Instituts) aufgehalten haben, nach ihrer Rückkehr unverzüglich das zuständige Gesundheitsamt zu kontaktieren und auf den zurückliegenden Aufenthalt hinzuweisen. Darüber hinaus haben sich die Personen in eine 14-tägige Quarantäne zu begeben. Davon ausgenommen sind Personen ohne Krankheitssymptome und mit einem maximal 48 Stunden alten Corona-Test. Die Meldepflicht gegenüber dem Gesundheitsamt bleibt bestehen. 

Nach der Corona-Einreiseverordnung sind weiter nicht von der Quarantänepflicht erfasst, wenn keine Krankheitssymptome vorliegen:

  • Personen, die sich weniger als 24 Stunden in einem Risikogebiet aufgehalten haben. Seit der Änderung der Corona-Einreiseverordnung vom 07.10.2020 sind diese Personen von der Meldepflicht gegenüber dem Gesundheitsamt ausgenommen.
  • Personen, die sich täglich oder für bis zu fünf Tage zwingend notwendig und unaufschiebbar beruflich veranlasst in einem Risikogebiet aufgehalten haben. Bei diesem Personenkreis bleibt die Meldepflicht gegenüber den Gesundheitsämtern unverändert bestehen. Die Durchführung eines Corona-Tests kann ratsam sein.

Ebenfalls nicht von der Quarantänepflicht betroffen, aber zur Beschaffung eines Corona-Tests unverzüglich nach der Einreise verpflichtet sind Personen, die sich aus zwingenden beruflichen Angelegenheiten in einem Risikogebiet aufgehalten haben. Auch hier ist eine Symptomfreiheit Voraussetzung und die Meldepflicht gegenüber den Gesundheitsämtern bleibt unverändert bestehen.

Die Corona-Einreiseverordnung regelt darüber hinaus für einige Berufsgruppen weitere Ausnahmen. Die Verordnung soll bis zum 31. Oktober 2020 in Kraft bleiben. Es kann jedoch auch vorher zu Änderungen kommen.

Weitere Regelungen bei der Einreise nach Deutschland

Umfangreiche Hinweise zur Einreise in die Bundesrepublik Deutschland sind auf der Webseite des Bundesministeriums des Innern sowie auf der Webseite der Bundespolizei zu finden.

Seit dem 8. August 2020 besteht für Rückreisende aus Risikogebieten die Pflicht, einen Corona-Test zu machen. Weitere Informationen dazu finden Sie auf der Webseite des Bundesgesundheisministeriums.

Webseite re-open EU informiert über mögliche Einschränkungen bei Reisen

Die Webseite re-open EU der Europäischen Union informiert über die aktuellen Rahmenbedinungen für die Wiederaufnahme des Reiseverkehrs in Europa. Mit der interaktiven Plattform erhalten Sie einen Überblick über die nationalen Regelungen und Einreisebestimmungen.

Niederlande

Belgien

Frankreich

Spanien

Italien

Schweiz

Österreich

Ungarn

Tschechische Republik

Polen

Dänemark

Weitere Länder

Informationen zu weiteren Ländern finden Sie auf den folgenden Webseiten: