Wettbewerb: Digitale Produkte und Anwendungen für Ältere

Wettbewerb: Digitale Produkte und Anwendungen für Ältere
© Pixabay

Der Unternehmenswettbewerb ist eine Maßnahme im Rahmen des „DigitalPakts Alter“, einer Initiative des BMFSFJ und der BAGSO zur Stärkung von gesellschaftlicher Teilhabe Älterer in einer digitalisierten Welt. Bewerben können sich Unternehmen, die ältere VerbraucherInnen bei der Digitalisierung ihrer Produkte und Dienstleistungen in vorbildlicher Weise mitnehmen, z.B. durch seniorengerechte und nutzerfreundliche Apps oder Hardware.

Initiiert wird der Wettbewerb vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) und der Bundesarbeitsgemeinschaft der Seniorenorganisationen (BAGSO). Er ist offen für die gesamte Spanne seniorengerechter und nutzerfreundlicher digitaler Produkte und Services. Niedrigschwellige Einsteigerlösungen werden ebenso berücksichtigt wie Produkte und Services für Ältere mit fortgeschrittenen digitalen Kompetenzen, geeignete Geräte (Hardware) ebenso wie neu entwickelte Anwendungen (Software/Apps). Auch nach Themen bzw. Bereichen sind keine Einschränkungen vorgesehen: Bewegung, Gesundheit, Soziale Integration, Wohnen, Mobilität, Bildung, Kultur, Einkaufen, Beziehung, Unterhaltung, Finanzen, Spiele usw. Aber auch besonders seniorenfreundliche analoge Alternativen, die Brücken zu digitalen Lösungen schlagen, können eingereicht werden.

Zugelassen sind alle auf dem Markt erhältlichen Produkte und Services. Lösungen, die noch in der Entwicklungsphase sind, können nicht berücksichtigt werden. Die Markteinführung der angemeldeten Lösung darf nicht mehr als 5 volle Kalenderjahre zurückliegen. Stichtag dafür ist der 01. Januar 2016.

Teilnehmen dürfen alle im deutschen Unternehmensregister (www.unternehmensregister.de) eingetragenen Unternehmen. Bewerbungsschluss ist der 31. Oktober 2021.

Im Anschluss an die Bewerbungsphase sichtet eine unabhängige Jury alle Bewerbungen und vergibt mindestens drei Preise. Darüber hinaus hat sie die Möglichkeit, Sonderpreise für herausragende digitale Lösungen in einem speziellen Bereich zu verleihen. Die öffentlichkeitswirksame Preisverleihung findet im Frühjahr 2022 statt. Darüber hinaus erhalten die ausgezeichneten Unternehmen ein Siegel, das sie zur Kennzeichnung prämierter Produkte und Services sowie zu Werbezwecken nutzen können.

Interessierte Unternehmen können sich bis zum 31.10.2021 unter folgendem Link bewerben: www.bagso.de/wettbewerb