IHK-Netzwerk „Innenstadt und Handel“

Das sind wir

Der Mittlere Niederrhein steht für intakte Zentren, sie sind die Visitenkarte und der Anziehungspunkt einer Stadt – prägend weit über die Stadtgrenzen hinaus. Sie sind ein nicht zu unterschätzender Imagefaktor, denn eine lebendige und attraktive Innenstadt ist eine wichtige Voraussetzung für die Investitionsbereitschaft von Unternehmen und für die Rekrutierung qualifizierter Mitarbeiter.

Für die IHK Mittlerer Niederrhein ist es ein wichtiges Ziel, die Innenstädte und Stadtteilzentren in der Region auch in Zukunft attraktiv zu gestalten und ihre Vielfalt zu fördern. Das Team „Innenstadt und Handel“ unterstützt die Akteure mit zahlreichen Workshops, Stellungnahmen, Leitbildern, der Initiative „Heimat shoppen“ und nicht zuletzt durch eine persönliche Beratung.

Dabei benötigen wir Antworten auf verschiedene Fragen: Wie soll die Innenstadt der Zukunft aussehen? Mithilfe welcher Ideale und Instrumente kann die Innenstadt der Zukunft gestaltet werden? Zukunft ist spannend, faszinierend und vielfältig! Ihnen liegen der regionale Handel und Ihre Innenstadt am Herzen? Dann werden Sie Teil unseres Netzwerks und gestalten Sie mit uns die Zukunft unserer Innenstädte mit. Denn die Ergebnisse aus den Netzwerktreffen tragen zur Positionierung der IHK bei handelsrelevanten Fragestellungen bei. 

Sprecher des IHK-Netzwerks „Innenstadt und Handel“ ist IHK-Vizepräsident Rainer Höppner. Der Willicher Einzelhändler, Geschäftsführender Teilhaber der Höppner Moden GmbH, kennt die Herausforderungen, denen sich alle Innenstadt-Akteure stellen müssen. 

In der Krise Chancen nutzen: Unsere Innenstädte brauchen neue Ideen und innovative Konzepte, damit sie wieder zum Lebens- und Erlebensraum werden. Die dringend benötigten Veränderungen werden wir aber nur dann erreichen, wenn wir Verwaltung und Politik stärker mit einbinden, Ziele klar definieren und diese dann konsequent umsetzen. Gemeinsam mit einem starken Netzwerk für die „Innenstadt der Zukunft“.

Rainer Höppner, Sprecher

Die nächsten Termine

Termin Ort Thema
29.04.2022  Netzwerkauftakt / Exkursion Digitalstadt Ahaus





Das machen wir

Das Netzwerk „Innenstadt und Handel“ richtet sich an Einzelhändlerinnen und Einzelhändler sowie kreative Innenstadtakteure. Es erwarten Sie viele spannende Kontakte und wertvoller Know-how-Transfer von Experten und aus der Praxis. Dabei sein lohnt sich.

Wir bieten in Workshops, bei Exkursionen und Netzwerktreffen Raum für Austausch und Diskussion auf Augenhöhe. So kann sich ein abstrakter, kleiner Impuls zu einem großen Perspektivwechsel und ein latentes Gespräch zu einem Erfolgsfaktor entwickeln.
Gute Gründe, sich dem Netzwerk anzuschließen!

Machen Sie mit!

Die Teilnahme am Netzwerk „Innenstadt und Handel“ und die damit verbundenen Informationen, Angebote und Veranstaltungen sind unverbindlich und kostenlos. Einladungen zu den Netzwerktreffen senden wir Ihnen gerne nach einer Registrierung zu.

Kontaktdaten
Weitere Angaben
Datenschutz