Energie-Scouts - ein Projekt zur Suche von Einsparpotentialen

Energie-Scouts - ein Projekt zur Suche von Einsparpotentialen
© IHK Mittlerer Niederrhein

Viele Unternehmen suchen nach Möglichkeiten, um Energie einzusparen. Zwar gibt es oft schon einen „Kümmerer”, der aber im betrieblichen Alltag nicht die Zeit hat, nach Energieeinsparpotenzialen zu suchen. Hier setzt das Projekt „Energie-Scouts” an.

In drei Workshops werden die Auszubildenden rund um den Bereich Energie und Energieeffizienz geschult. Dazu lernen sie den Umgang mit Messtechnik, zusätzlich erhalten die Auszubildenden Schulungen zu Kommunikations- und Präsentationstechniken sowie zur Wirtschaftlichkeitsberechnung.

Über die gesamte Projektlaufzeit erarbeiten die Energie-Scouts ein Energie- oder Ressourceneinsparprojekt für ihr Unternehmen und leisten somit einen Beitrag zum Klimaschutz.

Die Energie-Scouts 2021 starten Ende des Jahres 2020. Eine Informationsveranstaltung (evtl. online) wird es voraussichtlich im September 2020 geben.

Falls Sie Interesse an dem Projekt haben, melden Sie sich gerne bei uns.

Energie-Scouts 2020

An der dritten Runde der Energie-Scouts am Mittleren Niederrhein haben sich 22 Auszubildende aus sechs Unternehmen beteiligt. Folgende Projekte wurden von den Teams erarbeitet und bei der digitalen Abschlussveranstaltung am 28. Mai der Fachjury vorgestellt:

  • Aluminium Norf GmbH: Einsparen von Schutzgas an den Bundglühofen
  • ANDRITZ Küsters GmbH: Energieeinsparung durch die Optimierung der Druckluftanlage
  • AUNDE Achter & Ebels GmbH, Team 1: Prozesswärme effizient nutzen
  • AUNDE Achter & Ebels GmbH, Team 2: Verbrauchst du noch oder sparst du schon?!
  • DB Fahrzeuginstandhaltung GmbH: DOJO Kick in die richtige Richtung
  • Dr. Hahn GmbH & Co. KG: Dr. Hahn goes Green!
  • VERSEIDAG-INDUTEX GmbH: Effizientere Kühlersteuerung durch die Installation eines Wärmetauschers und einer Zeitschaltung für den Freikühler sowie für die Umwälzpumpe

Die beiden Gewinner-Teams kommen von der Dr. Hahn GmbH & Co. KG und der Aluminium Norf GmbH. Die Energie-Scouts dieser Unternehmen konnten mit ihren Projekten am meisten überzeugen. Bewertet wurden neben der Wirtschaftlichkeit des Projekts auch die Kreativität, die Herangehensweise, die Präsentation sowie die Umsetzbarkeit. Als Belohnung dürfen die beiden Gewinner-Teams an der bundesweiten Bestenehrung in Berlin teilnehmen.

Energie-Scouts 2019

Teilnehmende Unternehmen:
Aluminium Norf GmbH aus Neuss, Cargill Deutschland GmbH aus Krefeld, DB Fahrzeuginstandhaltung GmbH - Werk Krefeld, Dr. Hahn GmbH & Co. KG aus Mönchengladbach, ppm planung + projekt management gmbh aus Dormagen, Scheidt & Bachmann GmbH aus Mönchengladbach, TAG Composites & Carpets GmbH aus Krefeld, VERSEIDAG-INDUTEX GmbH aus Krefeld,

Die Gewinner:
Aluminium Norf GmbH aus Neuss, TAG Composites & Carpets GmbH aus Krefeld

Energie-Scouts 2018

Teilnehmende Unternehmen:
Aluminium Norf GmbH aus Neuss, Canon Deutschland GmbH - RCC Germany - CIG Service in Willich, COMPO EXPERT GmbH in Krefeld, DB Fahrzeuginstandhaltung GmbH - Werk Krefeld, Dr. Hahn GmbH & Co. KG aus Mönchengladbach, Effertz Tore GmbH in Mönchengladbach, Heinrich Schmidt GmbH & Co. KG in Mönchengladbach und Scheidt & Bachmann GmbH in Mönchengladbach

Die Gewinner:
Aluminium Norf GmbH aus Neuss, Dr. Hahn GmbH & Co. KG aus Mönchengladbach

Energie-Scouts 2017

Teilnehmende Unternehmen:
Dachser SE Logistikzentrum Niederrhein, Dr. Hahn GmbH & Co. KG, Hydro Aluminium Rolled Products GmbH, Pierburg Werk Niederrhein, Robert Bosch GmbH, SCA Hygiene Products GmbH Neuss, Scheidt & Bachmann GmbH, Wilhelm Bären GmbH & Co. KG.

Die Gewinner:
Dr. Hahn GmbH & Co. KG, Wilhelm Bähren GmbH & Co. KG, Hydro Aluminium Rolled Products GmbH