Existenzgründung: Das müssen Sie wissen

Existenzgründung: Das müssen Sie wissen
© styleuneed - Fotolia.com

Voraussetzungen für eine erfolgreiche Existenzgründung

Jede Existenzgründung setzt eine sorgfältige Planung und Vorbereitung voraus. Damit lassen sich die Chancen erhöhen und die Risiken senken.

Eine umfassende Beratung zum Beginn der Existenzgründung ist unerlässlich. Außerdem sollten sich Gründer über folgende Themengebiete informieren:

  • Unternehmensplanung
  • Finanzierung
  • Sozialversicherung
  • behördliche Verfahren

Businessplan

Die Inhalte eines Businessplans sowie zwei Excel-Vorlagen finden Sie unter „Downloads”.

Gründen aus der Arbeitslosigkeit

Die Erstberatung ist kostenlos. Für die Erstellung einer fachkundigen Stellungnahme zur Tragfähigkeit der Existenzgründung nach § 93 SGB III erheben wir ein Entgelt in Höhe von 80,00 Euro.

Gründerregion Niederrhein

Die Gründerregion ist ein Netzwerk, das im IHK-Bezirk (Rhein-Kreis Neuss, Mönchengladbach, Kreis Viersen und Krefeld) tätig ist. Mehr als 20 Institutionen, Verbände und Einrichtungen unterstützen Sie bei Ihrer Existenzgründung, weil uns Ihr Erfolg wichtig ist.

Gründerreport 2021

Die IHK Mittlerer Niederrhein legt mit dem Gründerreport 2021 eine Übersicht der Gründungsaktivitäten im IHK-Kammerbezirk im Zeitraum 2019 bis 2020 vor. Da es keine gesonderte Statistik für Gründungen gibt, wurden die Daten aus den bereinigten Gewerbeanzeigen von Gewerbebetrieben auf Basis des Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk des Landes Nordrhein-Westfalen herangezogen.

NRW-Gründungsreport 2021

Im NRW-Gründungsreport 2021 wird das Gründungsgeschehen auf NRW-Ebene analysiert. Der dritte Gründungsreport der 16 IHKs in Nordrhein-Westfalen zeigt: Die Zahl der Gründungen ging 2020 massiv zurück. Das hat viel mit der Corona-Pandemie zu tun, die auch das Gründungsgeschehen beeinträchtigt hat. Zugleich nutzten viele Gründerinnen und Gründer die Gelegenheit, verstärkt zu digitalisieren und Geschäftsmodelle anzupassen.

Guck mal, wer da gründet

In der IHK-Schriftenreihe ist die neue Broschüre „Guck mal, wer da gründet“ erschienen. Darin werden 20 außergewöhnliche Gründer beschrieben. Es sind spannende Geschichten über mutige Menschen mit völlig unterschiedlichen Geschäftsideen und aus verschiedenen Branchen. Die Gründungsgeschichten sollen angehende Unternehmer motivieren und auch zum Nachdenken anregen. Die Beispiele sollen anderen Mut machen, den Schritt in die Selbstständigkeit zu wagen. Denn je mehr Gründer eine Region hat, desto besser.