Mönchengladbacher Wirtschaftsgespräche 2019

Sie wird einerseits als Wiederbelebung eines traditionellen Handelsnetzwerks gefeiert und andererseits als geo- und wirtschaftspolitisches Instrument zur Einflussnahme kritisiert: die Belt and Road Initiative (BRI) der Volksrepublik China, besser bekannt als die Neue Seidenstraße. Welche Ziele verfolgt Peking mit diesem Projekt? Welche Folgen hat die Neue Seidenstraße für die weltweiten Handelsströme? Diese Fragen standen im Mittelpunkt des Vortrags des China-Experten Dr. Marcus Hernig.

Wenn Sie auf diesen Platzhalter klicken, werden Inhalte von www.youtube.com nachgeladen. Dabei erhält der Anbieter Zugriff auf personenbezogene Daten wie ihre IP-Adresse. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.ihk-krefeld.de/de/home/datenschutzerklaerung
Wenn Sie auf diesen Platzhalter klicken, werden Inhalte von www.youtube.com nachgeladen. Dabei erhält der Anbieter Zugriff auf personenbezogene Daten wie ihre IP-Adresse. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.ihk-krefeld.de/de/home/datenschutzerklaerung