english

EU- Forschungsrahmenprogramm Horizont 2020

EU- Forschungsrahmenprogramm Horizont 2020
© Marco2811 - Fotolia.com

Ansprechpartner

Elke Hohmann
Elke Hohmann

Telefon: +49 2131 9268-571
Telefax: +49 2151 635-44571
E-Mail:
V-Card: Kontaktdaten speichern

Friedrichstraße 40
41460 Neuss

Horizont 2020 ist das Rahmenprogramm der Europäischen Union für Forschung und Innovation. Als Förderprogramm zielt es darauf ab, EU-weit eine wissens- und innovationsgestützte Gesellschaft und eine wettbewerbsfähige Wirtschaft aufzubauen sowie gleichzeitig zu einer nachhaltigen Entwicklung beizutragen. Dafür sind in den Jahren 2014 - 2020 rund 80 Milliarden Euro im EU-Haushalt vorgesehen.

In Horizont 2020 sollen teilweise bis zu 20 Prozent des Budgets an kleine und mittlere Unternehmen (KMU) gehen. Forschungsintensive KMU sollen darüber hinaus auch über die klassische Verbundforschung (zum Beispiel Eurostars) gefördert werden. Die Förderprogramme richten sich speziell an Unternehmen in allen Branchen, die die Fähigkeit haben, die Projektergebnisse kommerziell zu nutzen. Zu guter Letzt wurde ein „KMU-Instrument“ geschaffen, das eine Einzelförderung von Innovationsprojekten ermöglicht. Ein völlig neuer Ansatz in Europa.

Die Chancen, gerade für kleine und mittelständische Unternehmen, auf eine Förderung von Innovationsprojekten sind mit dem neuen EU-Programm Horizont 2020 gestiegen!