english

REACH-Verordnung: 21.551 Stoffe registriert

REACH-Verordnung: 21.551 Stoffe registriert
© Rawpixel - Fotolia.com

Ansprechpartner

Ass. jur. Nadja Carolin Herber
Ass. jur. Nadja Carolin Herber

Telefon: +49 2131 9268-546
Telefax: +49 2151 635-44546
E-Mail:
V-Card: Kontaktdaten speichern

Friedrichstraße 40
41460 Neuss

Letzte Registrierungspflicht im Rahmen der REACH-Verordnung ist am 31. Mai 2018 abgelaufen.

Die Europäische Chemikalienagentur (ECHA) teilt dazu mit, dass insgesamt 21.551 Stoffe für den europäischen Markt registriert wurden. Diese Zahl liegt deutlich unter der ursprünglich von der EU-Kommission erwarteten Menge, die bei 30.000 registrierten Stoffen lag.

Die daraus resultierenden Auswirkungen auf die Lieferketten würden sich laut ECHA erst zum Ende des Jahres verdeutlichen.

Insgesamt wurden laut ECHA im Rahmen der REACH-Verordnung 88.319 Registrierungs-dossiers durch 13.620 Unternehmen übermittelt. 18 Prozent der Registrierungen stammen demnach von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU). 25 Prozent der Registrierungen erfolgten aus Deutschland.

Die ECHA weist darauf hin, dass Unternehmen ihre Dossiers fortlaufend aktualisieren müssen.