english

Ursprungszeugnisse online beantragen

Ursprungszeugnisse online beantragen
© Pmphoto - Fotolia.com

Ansprechpartner

Jörg Schouren
Jörg Schouren

Telefon: +49 2131 9268-563
Telefax: +49 2151 635-44563
E-Mail:
V-Card: Kontaktdaten speichern

Friedrichstraße 40
41460 Neuss

Vivien Küppers
Vivien Küppers

Telefon: +4921319268564
Telefax: +49 2151 635-44564
E-Mail:
V-Card: Kontaktdaten speichern

Friedrichstraße 40
41460 Neuss

Bei der Abwicklung von Auslandsgeschäften sind je nach Ausfuhrart und/oder Bestimmungsland unterschiedliche Exportdokumente erforderlich.

Hierzu können auch Ursprungszeugnisse gehören. Das Ursprungszeugnis bescheinigt den Ursprung einer Ware. Die Ausstellung eines Ursprungszeugnisses erfolgt auf Antrag. Hiermit sind grundsätzlich die Industrie- und Handelskammern beauftragt.

Dieser Webfilm (Dauer 2:35 Minuten) zeigt, wie die praktische Abwicklung im Unternehmen funktioniert.

Vorteile im Überblick

Die wesentlichen Vorteile des elektronischen Ursprungszeugnisses sind:

  • schnellere Bearbeitungszeit
  • einfacheres Ausfüllen des Formulars durch Computerunterstützung
  • höhere Flexibilität in der Abwicklung der Aufträge
  • Wegfall von Anfahrts- und Postwegen
  • Kosten- und Zeitersparnis durch geringeren Arbeitsaufwand

Antragsbefugnis

Antragsbefugt sind alle Unternehmen mit Sitz im IHK-Bezirk Mittlerer Niederrhein.

Wie funktioniert es?

Mittels digitaler Signatur können Ursprungszeugnisse elektronisch via Internet beantragt werden.

Über die Internetadresse http://euz.ihk.de/ wird das Ursprungszeugnis ausgefüllt und durch Einsatz der digitalen Signatur elektronisch beantragt. Die IHK erteilt die Bewilligung des Antrags per E-Mail und der Ausdruck des Ursprungszeugnisses kann im Unternehmen selbst erfolgen.

Benötigte Ausstattung

Zur Nutzung der Online-Anwendung „Elektronisches Ursprungszeugnis″ benötigen Sie:

  • einen Standard-PC (ab Pentium Prozessor 300 MHz, mindestens 64 MB Arbeitsspeicher)
  • mindestens Microsoft Betriebssystem Windows 2000, XP oder NT 4.0
  • Internetanschluss (Microsoft Internet Explorer ab Version 5.01, Netscape ab Version 4.5)
  • Ihre persönliche Signaturausstattung

Ob an Ihrem PC alle erforderlichen Komponenten für das elektronische Ursprungszeugnis korrekt installiert sind, können Sie mit dem Tool „UZ-Check″ prüfen.

Die erforderliche Technik für Ihre persönlichen Signaturausstattung umfasst:

  • persönliche Smart-Card inkl. Zertifikats-Jahresgebühren
  • Kartenlesegerät

Kosten

Die persönliche Signaturkarte kostet 109,00 € zzgl. gesetzlicher MWSt bei einer zweijährigen Gültigkeit der persönlichen Smart-Card.

Webinar

Welche Vorteile ergeben sich durch die elektronische Beantragung von Ursprungszeugnissen für Unternehmen? Welche Voraussetzungen sind dafür zu erfüllen? Wie läuft die Beantragung konkret ab? Und: Mit welchen Kosten muss man rechnen? Vivien Küppers von der IHK Mittlerer Niederrhein beantwortet in einem Webinar vom 11. Juni 2018 diese und weitere Fragen zum elektronischen Ursprungszeugnis (eUZ) und gibt einen Einblick ins System.