Alle Seminare und Lehrgänge ausgesetzt

Alle Seminare und Lehrgänge ausgesetzt
© Kzenon / Adobe Stock

Zur Eindämmung der Corona-Epidemie hat die Industrie- und Handelskammer (IHK) Mittlerer Niederrhein beschlossen, ihren Seminar- und Lehrgangsbetrieb bis zum 24. April auszusetzen. Damit setzt die IHK einen Erlass der Landesregierung um. Demnach sind ab Dienstag, 17. März, Zusammenkünfte in öffentlichen und privaten Bildungseinrichtungen im außerschulischen Bereich nicht mehr gestattet. Über alternative Unterrichtsformate und die künftige Organisation der Weiterbildungsangebote wird die IHK die Teilnehmer zeitnah informieren.