english

Außenwirtschaftsreport

Außenwirtschaftsreport
© DIHK

Ansprechpartner

Stefan Enders
Stefan Enders

Telefon: +49 2131 9268-562
Telefax: +49 2151 635-44562
E-Mail:
V-Card: Kontaktdaten speichern

Friedrichstraße 40
41460 Neuss

Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) wertet jährlich die durch die 79 Industrie- und Handelskammern (IHKs) geleisteten Auskünfte und Beratungen mit jährlich über 570.000 Kontakten zu international agierenden Unternehmen aus und fasst die Ergebnisse in seinem ,,Außenwirtschaftsreport" zusammen.

Kernaussagen

Die wesentlichen Ergebnisse des Außenwirtschaftsreports 2017 lauten verkürzt:

  • Zahl ausgestellter Ursprungszeugnisse leicht gesunken
  • Trend elektronischer Antrags- und Ausstellungsverfahren setzt sich fort
  • Übrige Bescheinigungen legen leicht zu
  • Gesamtwert ausgefertigter Carnets: 1,74 Mrd. Euro
  • IHKs richten ihre Informationsveranstaltungen neu aus
  • Rekord bei individuellen Beratungen wiederholt
  • Exportkontrolle stellt Unternehmen vor immer größere Herausforderungen
  • Iran verzeichnet größten Zuwachs an IHK-Beratungen
  • Türkei unverändert im Fokus
  • USA: Informationen zu wirtschaftlichen und rechtlichen Rahmenbedingungen nachgefragt
  • Russland: Beratungsbedarf unterschiedlich
  • China: Art der Anfragen wandelt sich

Download

Den aktuellen sowie ältere Ausgaben des Außenwirtschaftsreports finden Sie im Download-Bereich.