english

Auslandshandelskammern (AHKs)

Auslandshandelskammern (AHKs)
© AHK

Ansprechpartner

Stefan Enders
Stefan Enders

Telefon: +49 2131 9268-562
Telefax: +49 2151 635-44562
E-Mail:
V-Card: Kontaktdaten speichern

Friedrichstraße 40
41460 Neuss

Deutsche Auslandshandelskammern, kurz AHKs, und die zu ihnen zählenden Delegationen und Repräsentanzen der Deutschen Wirtschaft gibt es in allen Ländern, die für die deutsche Wirtschaft von besonderem Interesse sind. Die AHKs erfüllen drei Funktionen: Sie sind offizielle Vertretungen der deutschen Wirtschaft vor Ort, Mitgliederorganisationen für Unternehmen sowie Dienstleister für Unternehmen. Aktuell existieren sie an 130 Standorten in 90 Ländern auf fünf Kontinenten.

AHK-Dienstleistungen

Unter der Dienstleistungsmarke „DEinternational” vermarkten die AHKs ihre Dienstleistungen für deutsche Unternehmen. Das Service-Angebot reicht von Marktinformationen bis hin zur individualisierten Markteinstiegsberatung und der Erarbeitung entsprechender Strategien. Das in der Regel kostenpflichtige AHK-Portfolio umfasst vor allem folgende Dienstleistungen:

  • Adress- und Kontaktrecherchen
  • Auskünfte zum Steuerrecht
  • Firmengründungen
  • Fiskalvertretungen
  • Geschäftspartnervermittlung
  • Geschäftspräsenz | Office in Office
  • Inkasso | Schlichtungen
  • Marktstudien
  • Messedienstleistungen
  • Personaldienstleistungen
  • Rechtsauskünfte
  • Umsatzsteuerrückerstattung
  • Zollauskünfte

130 AHK-Standorte in 90 Ländern auf 5 Kontinenten

Sie wollen mit einer AHK in dem von Ihnen ins Auge gefassten Markt Kontakt aufnehmen? Erkundigen Sie sich über Ihre AHK-Ansprechpartner, -Kontaktdaten und -Dienstleistungen unter der Adresse www.ahk.de.