Webinaraufzeichnung: Sanktionen und Geschäftspraxis

Webinaraufzeichnung: Sanktionen und Geschäftspraxis
© Feydzhet Shabanov / Adobe Stock

Die Europäische Union (EU) hat am 23. Februar 2022 weitere Sanktionsmaßnahmen gegen Russland erlassen. Diese weiten die bisher bestehenden Embargobestimmungen, festgelegt in den Verordnungen der EU 833/2014 und 269/2014, aus. Außerdem werden neue Handelsbeschränkungen zwischen der EU und den nicht von der ukrainischen Regierung kontrollierten Gebieten Donezk und Luhansk eingeführt.

Wie sehen die aktuellen Sanktionsmaßnamen der EU aus? Wie wirken sich diese Sanktionen auf die Geschäftsabwicklung der Unternehmen aus? Was ist bei der Exportkontrolle bei der Ausfuhr von Gütern zu beachten?

Diese und weitere Fragen beantwortete Dr. Wolfgang Ehrlich von Ehrlich & Pauli Rechtsanwälte in unserem Webinar am 10. März 2022.

Hier gibt es die Aufzeichnung des Webinars:

Wenn Sie auf diesen Platzhalter klicken, werden Inhalte von www.youtube.com nachgeladen. Dabei erhält der Anbieter Zugriff auf personenbezogene Daten wie ihre IP-Adresse. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.ihk-krefeld.de/de/home/datenschutzerklaerung
Wenn Sie auf diesen Platzhalter klicken, werden Inhalte von www.youtube.com nachgeladen. Dabei erhält der Anbieter Zugriff auf personenbezogene Daten wie ihre IP-Adresse. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.ihk-krefeld.de/de/home/datenschutzerklaerung