Das neue EU-Recherchetool „Access2Markets“

Das neue EU-Recherchetool „Access2Markets“
© Laurine45 - Fotolia
  • Termin:
    23.02.2021
    Zeit:
    9:30 bis 11 Uhr
    Ort:
    online
  • Preis:
    Die Veranstaltung ist kostenfrei

Beim Im- und Export von Waren sind oftmals besondere Bestimmungen zu berücksichtigen. Je nach Produkt und Importland unterscheiden sich die Einfuhrvorschriften. Ein nützliches Tool ist die Datenbank „Access2Markets“ der Europäischen Union. Welche Recherchemöglichkeiten die kostenfreie Datenbank Ihnen bietet, stellen wir Ihnen in dem Webinar vor.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Sie können per Smartphone, Tablet oder PC teilnehmen. Nach der Anmeldung erhalten Sie einen Link zum Webinar-System und weitere Informationen.