Webinar: Dienstreisen - Herausforderungen bei Service- und Montageeinsätzen

Webinar: Dienstreisen - Herausforderungen bei Service- und Montageeinsätzen
© NicoElNino / Adobe Stock
  • Termin:
    29.04.2020
    Zeit:
    15 bis 16 Uhr
    Ort:
    online
  • Preis:
    Die Veranstaltung ist kostenfrei

Die Entsendungen von Mitarbeitern über die Grenze, insbesondere in andere EU-Länder, nehmen für Unternehmen stetig an Bedeutung zu. Vor allem kurzzeitige Entsendungen mit Dienstreise-Charakter stellen die Unternehmen bei Service- und Montage-Einsätzen vor Herausforderungen. Dieses Webinar stellt Ihnen die wichtigsten Rahmenbedingungen vor und zeigt mögliche Vorgehensweisen auf.

Grundsätzlich können sich bei grenzüberschreitenden Mitarbeitereinsätzen sowohl für den Arbeitnehmer als auch den Arbeitgeber unter anderem steuerliche oder sozialversicherungsrechtliche Konsequenzen im In- und/oder Ausland ergeben. Diese werden in der Praxis allerdings oft nicht wahrgenommen und führen nachträglich gegebenenfalls zu Problemen mit den entsprechenden Behörden. Anhand von verschiedenen Fallbeispielen werden mögliche Szenarien skizziert.

Zudem können Service- und Montageeinsätze im In- und Ausland unter bestimmten Voraussetzungen zur Begründung von inländischen oder ausländischen Betriebsstätten führen. Es soll insbesondere auf die Merkmale zur Begründung solcher Betriebsstätten hingewiesen werden. Außerdem werden (ertrag-)steuerliche Folgen aus der Begründung einer inländischen oder ausländischen Betriebsstätte aufgezeigt.

Inhalte

  • Rahmenbedingungen bei Mitarbeiterentsendungen
  • Arbeitnehmer- und Arbeitgeberverpflichtungen
  • Überblick über die Betriebsstätten-Problematik aus ertragsteuerlicher Sicht

Referenten

Organisatorisches

  • Die Teilnahme an dem Webinar ist kostenfrei. Sie können per Smartphone, Tablet oder PC teilnehmen. Nach der Anmeldung erhalten Sie einen Link zum Webinar-System und weitere Informationen.