Von Einfuhrabgabe bis Verpackung - Zollabwicklung

Von Einfuhrabgabe bis Verpackung - Zollabwicklung
© Pixabay
  • Preis:
    Die Veranstaltung ist kostenfrei

Sie möchten Ihren Produktbereich erweitern und dafür Waren aus dem Ausland importieren? Bei der Einfuhr und Vermarktung von Waren im europäischen Binnenmarkt sind eine Vielzahl von Regelungen und Vorschriften zu beachten. Insbesondere bei mangelnder Erfahrung im Auslandsgeschäft kann dies eine große Herausforderung darstellen. Dürfen die gewünschten Waren überhaupt eingeführt werden? Welche Regelungen und Gesetze müssen zum Beispiel aus Produkthaftungssicht beachtet werden? Wie erfolgt die Meldung der Einfuhrsendungen an die Zollverwaltung und welche Abgaben fallen beim Import an?

Antworten auf diese Fragen geben Experten in der zweiteiligen kostenfreien Webinar-Reihe zum Thema „Von Einfuhrabgabe bis Verpackung: Herausforderungen für den Importeur“.

Inhalte dieses Webinars "Zollabwicklung" am 31. August 2021, 9 bis 11 Uhr:

  • Zollanmeldung
  • Einfuhrabgaben
  • Recherchemöglichkeiten

Inhalte des Webinars "Produktanforderungen für den EU-Markt" am 25. August, 9 bis 11 Uhr:

  • Verkehrsfähigkeit
  • Marktzugang
  • Produktsicherheit 
  • Produktkennzeichnung
  • Verpackung

Die Möglichkeit zur Anmeldung zu dem Webinar "Einfuhrabgabe bis Verpackung - Produktanforderungen für den EU-Markt" finden Sie hier

Die Teilnahme ist kostenfrei. Sie können per Smartphone, Tablet oder PC teilnehmen. Nach der Anmeldung erhalten Sie einen Link zum Webinar-System und weitere Informationen.