english

Exportkontrolle ist Chefsache – Systematische Güterlistenprüfung

Ansprechpartner

Jörg Schouren
Jörg Schouren

Telefon: +49 2131 9268-563
Telefax: +49 2151 635-44563
E-Mail:
V-Card: Kontaktdaten speichern

Friedrichstraße 40
41460 Neuss

Zeit: 09:00 bis 12:00 Uhr
Preis: Die Veranstaltung ist kostenfrei

Die Ausfuhr von bestimmten Gütern bedarf einer Genehmigung durch das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA). Dies gilt insbesondere für solche Güter, die als dual-use-Güter von der EU-Güterliste oder der deutschen Ausfuhrliste erfasst sind. Verstöße können mit hohen Bußgeldern oder gar mit Freiheitsstrafen geahndet werden. Um dieses Risiko zu minimieren, ist die richtige Klassifizierung der Güter unabdingbar. Anhand ausgewählter Beispiele wird den Teilnehmern die Systematik der Güterlisten dargestellt sowie der hiermit einhergehende Prüfungsablauf erläutert.

Inhalte

  • Grundlagen der Erfassung von Gütern
  • Anwendung unbestimmter Rechtsbegriffe
  • Nutzung von Hilfsmitteln, wie z.B. des Umschlüsselungsverzeichnisses
  • Dokumentation des Prüfungsergebnisses