english

EXPORTKONTROLLE IST CHEFSACHE! Neuerungen bei Embargoregelungen

Ansprechpartner

Jörg Schouren
Jörg Schouren

Telefon: +49 2131 9268-563
Telefax: +49 2151 635-44563
E-Mail:
V-Card: Kontaktdaten speichern

Friedrichstraße 40
41460 Neuss

Zeit: 10:00 bis 13:30 Uhr
Preis: Die Veranstaltung ist kostenfrei

Länder-, Waren- und Personenembargos beeinflussen in erheblichem Umfang die tägliche Abwicklung von Exportgeschäften. Das genaue Wissen über die Einführung, den Umfang oder auch die Aufhebung von Embargos sind daher unabdingbar. In diesem Workshop stehen vor allem neue und vorgesehene Embargo-Maßnahmen sowie die Bedeutung der Sanktionsmaßnahmen der USA für deutsche Unternehmen im Fokus. Gleichzeitig besteht die Möglichkeit zum Informations- und Erfahrungsaustausch.

Inhalte

  • Überblick der Embargo-Maßnahmen
  • Neuerungen und Ausblick
  • Praktische Auswirkungen von Embargo-Regelungen für die Unternehmen
  • Einfluss von Sanktionsmaßnahmen der USA