english

Forderungsmanagement in Deutschland und den Niederlanden: Wie handeln, wenn mein Kunde wackelt?

Ansprechpartner

Wolfram Lasseur
Wolfram Lasseur

Telefon: +49 2131 9268-560
Telefax: +49 2151 635-44560
E-Mail:
V-Card: Kontaktdaten speichern

Friedrichstraße 40
41460 Neuss

  • Termin:
    13.09.2017
    Zeit:
    15:00 bis 17:00 Uhr
    Ort:
    IHK in Mönchengladbach
    Bismarckstr. 109
    41061 Mönchengladbach
Zeit: 15:00 bis 17:00 Uhr
Preis: Die Veranstaltung ist kostenfrei

Diese Veranstaltung informiert über grenzüberschreitende Tipps für Unternehmer im Umgang mit kriselnden Geschäftspartnern.

Inhalte

  • Inkasso im grenzüberschreitenden Kontext - wie funktioniert die erfolgreiche Geltendmachung von Forderungen in den Niederlanden und welche Unterschiede bestehen zum deutschen Verfahrensablauf?
  • Neue Chancen für Kunden und Lieferanten von Krisenunternehmen - Was ist Sanierung unter Insolvenzschutz nach dem ESUG (Gesetz zur weiteren Erleichterung der Sanierung von Unternehmen)
  • Möglichkeiten der Unternehmenssanierung in den Niederlanden
  • Wie handeln, wenn die Insolvenzanfechtung droht? - Tipps für Unternehmer zur Minimierung des Anfechtungsrisikos

Referenten