Frankreichgeschäft – worauf ist zu achten?

Frankreichgeschäft – worauf ist zu achten?
© luzitanija / Adobe Stock
  • Termin:
    11.03.2020
    Zeit:
    16 bis 18.30 Uhr
    Ort:
    IHK in Neuss
    Friedrichstr. 40
    41460 Neuss
  • Preis:
    Die Veranstaltung ist kostenfrei

Frankreich ist einer der wichtigsten Wirtschaftspartner Deutschlands und bietet deutschen Unternehmen mit seinen knapp 66 Millionen Einwohnern gute Geschäftschancen. Wer jedoch in unserem westlichen Nachbarland aktiv werden möchte, sollte sich gut vorbereiten.

Mit unserer Veranstaltung „Frankreichgeschäft – worauf ist zu achten?“ informieren Sie Experten über die Besonderheiten des Marktes.

Inhalte

  • Welche Besonderheiten sind beim Vertrieb zu beachten?
  • Was sind die Unterschiede bei den AGBs und der Haftung?
  • Wie funktioniert das Forderungsmanagement in Frankreich?
  • Was sind die Herausforderungen im Arbeitsrecht?
  • Welche Regelungen gelten bei der Entsendung von Mitarbeitern nach Frankreich?

Referenten