Niederlande: Unternehmerreise „Nachhaltiges Bauen“

Niederlande: Unternehmerreise „Nachhaltiges Bauen“
© guy / Adobe Stock
  • Preis:
    350,00 p.P. zzgl. MwSt.

Die niederländische Baubranche befindet sich weiterhin im Aufwind. Gründe hierfür liegen in den Anstrengungen der niederländischen Regierung, dem Wohnungsmangel entgegenzuwirken und die gesteckten Ziele hinsichtlich Nachhaltigkeit und CO2-Einsparung in Gebäuden zu realisieren. Hinzu kommt ein Fachkräftemangel im Bausektor, der NRW-Unternehmen gute Chancen bietet. Dies gilt besonders für die Sektoren: 

  • Energetische Sanierung
  • Kreislaufwirtschaft
  • Holzbau
  • Digitalisierung

Mit der Unternehmerreise „Nachhaltiges Bauen mit Besuch der Messe Renovatie“ vom 18. bis 19. Mai 2022 wird Interessierten die Möglichkeit geboten, sich einen eigenen Eindruck vor Ort zu verschaffen. Das Programm umfasst den Besuch der Messe RENOVATIE in Den Bosch, einen Besuch des „Kenniscentrum voor Circulair Bouwen“ in Nijmegen sowie individuelle Matching-Gespräche. 

Die Reise ist ein Projekt im Rahmen von NRW.Global Business und wird gefördert vom Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes NRW. Als Fachpartner beteiligt sind die  Handwerkskammern Düsseldorf und Münster, der Fachverband des Tischlerhandwerks NRW, die Landes-Gewerbeförderungsstelle des NRW Handwerks sowie die IHK Mittlerer Niederrhein. Durchgeführt wird das Projekt von der Deutsch-Niederländischen Handelskammer (DNHK).