Marktupdate Südafrika

Marktupdate Südafrika
© filipefrazao / Adobe Stock
  • Termin:
    07.12.2021
    Zeit:
    10 bis 11 Uhr
    Ort:
    online
  • Preis:
    Die Veranstaltung ist kostenfrei

Südafrika ist für deutsche Unternehmen der wichtigste Markt in Afrika südlich der Sahara und dient nicht selten als Sprungbrett in die Region. Die Themen nachhaltige Ressourcennutzung, kohlstoffarme Wirtschaftsentwicklung und Umweltschutz gewinnen in Südafrika an Bedeutung. Marktchancen bestehen vor allem in der nachhaltigen Energieversorgung, Wasserwirtschaft, und der Abfallwirtschaft. Gesetzliche, sozioökonomische und ökologische Rahmenbedingungen sind ausschlaggebend für das Marktpotenzial in den jeweiligen Sektoren und werden im Webinar mit der Deutsche Industrie- und Handelskammer für das südliche Afrika (Auslandshandelskammer, AHK) dargestellt. Im Anschluss geben deutsche Unternehmen vor Ort einen persönlichen Einblick in das Thema „how to do business“ in Südafrika.

Das Webinar bietet Ihnen die Gelegenheit, sich kurz und kompakt von Ihrem Büro aus über die aktuellen wirtschaftlichen Gegebenheiten sowie Chancen und Herausforderungen des südafrikanischen Marktes insbesondere in den Bereichen Abfall, Energie und Wasser zu informieren.

Inhalte und Referenten

  • Politische und wirtschaftliche Lage in Südafrika
    Bastian Lidzba, Stellvertretender Geschäftsführer, AHK Südliches Afrika
  • Themen der nachhaltigen Energieversorgung, Wasserwirtschaft, und der Abfallwirtschaft
    Vera Massie, Project Manager Water Management, AHK Südliches Afrika
  • Unternehmerische Erfahrungen und best-practice aus den Bereichen Erneuerbare Energien und Wasser
    Jobst C. Schulte-Brader, Geschäftsführer, Resiliant Circular
    Carsten Orzol, Geschäftsführer, Memcon (Pty) Ltd.
  • Fragen und Antworten

Organisatorisches

Die Teilnahme an dem Webinar ist kostenfrei. Nach der Anmeldung erhalten Sie einen Link zum Webinar-System und weitere Informationen.

Mit Unterstützung von ...

Das Webinar wird mit Unterstützung der IHKs in NRW durchgeführt.