english

Unternehmerreise nach Ghana

Unternehmerreise nach Ghana
© WavebreakMediaMicro - Fotolia.com

Ansprechpartner

Stefan Enders
Stefan Enders

Telefon: +49 2131 9268-562
Telefax: +49 2151 635-44562
E-Mail:
V-Card: Kontaktdaten speichern

Friedrichstraße 40
41460 Neuss

  • Termin:
    13.02.2019
    Zeit:
    bis 17.02.2019
    Ort:
    Accra und Umgebung, Ghana
Preis: auf Anfrage

Entdecken Sie Ihre Chancen in Ghana! Die Industrie- und Handelskammern Arnsberg, Bonn/Rhein-Sieg und Mittlerer Niederrhein organisieren eine Unternehmerreise, die vom Land Nordrhein-Westfalen gefördert wird.

Geplant sind unter anderem Briefings mit Institutionen der deutschen Wirtschaft vor Ort sowie gegebenenfalls mit relevanten Ministerien. Daneben gibt es Vorträge zur politischen und wirtschaftlichen Situation sowie zu Marktzugangsvoraussetzungen und konkreten Marktchancen vor Ort. Erfahrungsberichte von vor Ort tätigen Unternehmern, B2B-Meetings und die Besichtigung eines geplanten Industrieparks runden das Programm ab.

Im Vorfeld der Reise besteht die Möglichkeit zur Teilnahme am German-African Business Summit (GABS) vom 11. bis 13. Februar 2019 in Accra. Der GABS bietet einen guten Überblick über die Markttrends und Geschäftschancen im am schnellsten wachsenden Teil der Welt und bietet Gelegenheit zum Austausch mit deutschen und afrikanischen Unternehmern. Es werden etwa 750 Teilnehmer aus Deutschland und Subsahara-Afrika erwartet.

Reiseprogramm

Das Programm der Unternehmerreise beginnt am Abend des 13. Februar 2019 und umfasst die folgenden Punkte:

  • Gespräche mit den vor Ort befindlichen deutschen Vertretungen (Botschaft, Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) und Delegation der Deutschen Wirtschaft (Auslandshandelskammer / AHK))
  • Treffen mit Vertretern ghanaischer Wirtschaftsorganisationen sowie von Branchenverbänden
  • Politische Gespräche mit ghanaischen Ministerien und Organisationen der Wirtschaftsförderung
  • Kennenlernen des Industrieparks der deutsch-ghanaischen M.I.G. Group
  • Teilnahme an einer Kooperationsbörse mit ghanaischen Unternehmensvertretern, die gezielt nach den Interessen der Reiseteilnehmer ausgesucht werden.

Zielgruppe

Die Unternehmerreise richtet sich insbesondere an NRW-Unternehmen aller Branchen, vor allem aber aus dem Maschinen- und Anlagenbau mit Schwerpunkt Umwelttechnik, der Chemie- und Kunststoffindustrie, den Erneuerbaren Energien, der Berufsbildung sowie der Landwirtschaft.
Interessenbekundung

Ansprechpartner

Für weitere Informationen zur Anmeldung, zum Programm oder dem Preis der Reise, sprechen Sie bitte die Fachkoordinatoren an: