Sourcing: Virtuelle Sprechtage zu ausgesuchten Märkten

Sourcing: Virtuelle Sprechtage zu ausgesuchten Märkten
© Adobe Stock - Golden Sikorka
  • Termin:
    23.02.2021
    Zeit:
    8 bis 14 Uhr
    Ort:
    China (online / termininerte Einzelgespräche)
  • Termin:
    24.02.2021
    Zeit:
    9 bis 16 Uhr
    Ort:
    Türkei (online / termininerte Einzelgespräche)
  • Termin:
    08.03.2021
    Zeit:
    10 bis 17 Uhr
    Ort:
    Tschechien (online / termininerte Einzelgespräche)
  • Termin:
    09.03.2021
    Zeit:
    9 bis 16 Uhr
    Ort:
    Äthiopien (online / termininerte Einzelgespräche)
  • Termin:
    10.03.2021
    Zeit:
    9 bis 16 Uhr
    Ort:
    Rumänien (online / termininerte Einzelgespräche)
  • Termin:
    16.03.2021
    Zeit:
    10 bis 17 Uhr
    Ort:
    Marokko (online / termininerte Einzelgespräche)
  • Termin:
    18.03.2021
    Zeit:
    9 bis 16 Uhr
    Ort:
    Südafrika (online / termininerte Einzelgespräche)
  • Preis:
    50 Euro brutto pro Gespräch und Unternehmen

Diese Veranstaltung ist leider ausgebucht oder eine Online-Anmeldung ist nicht möglich.
Aktuelle Veranstaltungen finden Sie hier.

Global Sourcing birgt große Chancen, aber auch Herausforderungen. Lohnt sich die Beschaffung außerhalb der eigenen Landesgrenzen auch für Ihr Unternehmen? Welche Märkte eignen sich als Sourcing-Partner? Wie finden Sie die richtigen Lieferanten für Ihre Materialien und Vorprodukte?

Diese und weitere Fragen beantworten die Beschaffungsexperten der Deutschen Auslandshandelskammern (AHKs) bei den virtuellen Sourcing-Sprechtagen der IHK Mittlerer Niederrhein.

Märkte und Termine

Organisatorisches

  • Die Teilnahme an den Sprechtagen kostet 50 Euro brutto pro Gespräch und Unternehmen.

  • Die Gespräche finden virtuell über MS Teams statt.

  • Nach der Anmeldung erhalten Sie Ihren persönlichen Gesprächstermin und den Link in den virtuellen Besprechungsraum.

  • Die Termine werden nach Eingang der Anmeldung vergeben.