Unterlagencodierungen bei Zollanmeldungen

  • Termin:
    07.05.2019
    Zeit:
    9:00 bis 12:00 Uhr
    Ort:
    IHK in Krefeld
    Nordwall 39
    47798 Krefeld
Preis:
Die Veranstaltung ist kostenfrei

Eines bereits vorweg: Unterlagencodierungen sind rechtsverbindliche Erklärungen zu den Dokumenten, die der jeweiligen Zollanmeldung beiliegen, zum Beispiel Handelsrechnungen oder die Feststellung, dass die betroffene Ware keiner exportkontrollrechtlichen Genehmigungspflicht unterliegt. Y901 ist zum Beispiel eine solche Codierung, die die meisten sicher kennen dürften. Neben der Vielzahl unterschiedlicher Codierungen, die auch regelmäßig geändert werden, besteht sicher die größte Herausforderung darin, zu wissen, wann man eine Codierung angeben muss, soll oder kann. Bei fehlenden oder fehlerhaften Angaben besteht zumindest das Risiko einer Ordnungswidrigkeit, die nicht selten empfindliche Geldbußen nach sich zieht.

In der Veranstaltung werden den Teilnehmern daher Hintergrundinformationen, Informationsquellen und Hinweise an die Hand gegeben, welche grundlegenden Codierungen bestehen, wann diese angegeben werden müssen oder sinnvollerweise angegeben werden sollten.

Die Veranstaltung erfolgt in enger Kooperation mit der Ernst & Young GmbH, Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Düsseldorf.