Subsahara-Afrika: Zoll und Zertifizierung

Subsahara-Afrika: Zoll und Zertifizierung
© krunja - Adobe Stock
  • Termin:
    01.04.2019
    Zeit:
    14:00 bis 17:00 Uhr
    Ort:
    IHK in Neuss
    Friedrichstraße 40
    41460 Neuss
Preis:
Die Veranstaltung ist kostenfrei

Die Zollabwicklung mit einigen Ländern in Subsahara-Afrika ist eine komplexe Herausforderung mit vielen unbekannten Vorgaben, auf die sich Exporteure besonders sorgfältig vorbereiten sollten.

Diese kostenfreie Veranstaltung bietet Ihnen die Gelegenheit, sich über die Zollvorschriften, -tarife und -prozesse sowie über Zertifizierungs- und Akkreditivfragen zu informieren.

Programm

  • Grundlagen der Ausfuhr aus der EU
    Jörg Schouren, Referent International, IHK Mittlerer Niederrhein, Neuss

  • Einfuhr im Überblick: Zollregelungen, Zollabwicklung und Tarife in Subsahara-Afrika
    Wolfgang Busch, Africa Business Development Director, Bolloré Logistics Germany, Frankfurt

  • Grundlagen, aktuelle Änderungen und Ablauf von Zertifizierungen für die Märkte Subsahara-Afrikas
    Volker Schliesche, Sales Executive, Governments and Institutions Services, SGS Germany GmbH, Hamburg

  • Akkreditive im Afrika-Geschäft
    Dr. Michael Kostuj, Leiter Vertrieb Außenhandelsfinanzierung, HELABA Landesbank Hessen-Thüringen, Frankfurt am Main

Schicken Sie uns zur Vorbereitung der Referenten vor der Veranstaltung gerne Ihre Erwartungen und Fragen sowie nähere Angaben zu Ihrer Branche und Ihren Exportgütern.