Betriebliches Gesundheitsmanagement

Betriebliches Gesundheitsmanagement
© Marco2811 - Fotolia.com

Stand: 18.09.2018

„Zukunftsperspektiven des digitalen Betrieblichen Gesundheitsmanagements“, „Das ABC des Betrieblichen Gesundheitsmanagements“, „Gesund führen – sich selbst und andere“, „Betriebliches Gesundheitsmanagement aus steuerlicher Perspektive“ – unter anderem diese Themen stehen im Mittelpunkt des Aktionstags Betriebliches Gesundheitsmanagement. Dazu laden die Industrie- und Handelskammer (IHK) Mittlerer Niederrhein, die Unternehmerschaft Niederrhein, die Barmer GEK, salvea, der SC Bayer 05 Uerdingen und die Gebr. Kickartz GmbH für Donnerstag, 27. September, 10 Uhr, ins salvea Gesundheitszentrum an der Westparkstraße 107-109 in Krefeld ein.

Bevor Workshops zu den einzelnen Themen starten, spricht Prof. Dr. David Matusiewicz, Professor für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre an der FOM Hochschule in Essen, über die Entwicklungsperspektiven des digitalen Betrieblichen Gesundheitsmanagements. Außerdem präsentieren mehr als 20 Fachaussteller den ganzen Tag über ihre Dienstleistungen rund um das Thema Betriebliches Gesundheitsmanagement und beantworten die Fragen der Besucher.

Eine Anmeldung zu der kostenlosen Veranstaltung ist bis zum 24. September unter www.mittlerer-niederrhein.ihk.de/11705 erforderlich.