Seminar zur Einnahmen-Überschuss-Rechnung

Seminar zur Einnahmen-Überschuss-Rechnung
© made_by_nana / Adobe Stock

Stand: 13.05.2019

Alle Selbstständigen und Freiberufler sowie Gewerbebetriebe, die die Gewinngrenzen von 60.000 Euro beziehungsweise einen Umsatz von 600.000 Euro nicht überschreiten, können die Vorteile der Einnahmen-Überschuss-Rechnung nutzen. Passend dazu bietet die Industrie- und Handelskammer (IHK) Mittlere Niederrhein das Seminar „Sicherer Umgang mit der Einnahmen-Überschuss-Rechnung“ an, das vom 22. bis zum 29. Mai in der IHK in Krefeld, Nordwall 39, stattfindet.

Den Teilnehmern werden in diesem Seminar praxisorientiert die Grundlagen und Besonderheiten für einen sicheren Umgang mit der Methode vermittelt. „Die Erstellung einer Einnahmen-Überschuss-Rechnung ist generell wesentlich weniger zeit- und kostenintensiv als die Aufstellung eines Jahresabschlusses mit Bilanz und Gewinn- und Verlustrechnung“, sagt Thomas Schrörs-Runo, IHK-Bildungsmanager.

Das Seminar findet mittwochs von 17.30 bis 20.45 Uhr statt und kostet 240 Euro. Weitere Informationen – auch zur Anmeldung – gibt es unter Tel. 02151 635-455 oder online unter:
www.mittlerer-niederrhein.ihk.de/B016-SK119