Technik-Lehrgänge für Nicht-Techniker starten in Kürze

Technik-Lehrgänge für Nicht-Techniker starten in Kürze
© Photographee.eu / Adobe Stock

Stand: 17.12.2019

Zum Thema Technik starten bei der Industrie- und Handelskammer (IHK) Mittlerer Niederrhein in Kürze gleich mehrere Zertifikatslehrgänge. Zwei davon richten sich ausdrücklich an Nicht-Techniker.

Der Zertifikatslehrgang „Bautechnik für Nicht-Techniker“ richtet sich an Fach- und Führungskräfte im Bauwesen oder Immobilienwirtschaft, Bankkaufleute, Investoren, Immobilienverwalter, Eigentümer, Versicherungskaufleute und Techniker anderer Fachbereiche, die Wissen zu bautechnischen Grundlagen benötigen. Der Lehrgang findet vom 14. Januar bis zum 24. März dienstags (17.30 bis 20.45 Uhr) und samstags (8 bis 15 Uhr) in der IHK in Mönchengladbach statt und kostet 1.490 Euro.

Der Lehrgang „Grundlagen Elektrotechnik“ in der IHK in Krefeld startet ebenfalls am 14. Januar (bis 27. Februar, dienstags und donnerstags, jeweils 17.30 bis 20.45 Uhr, 970 Euro) und richtet sich an Teilnehmer ohne oder mit nur geringen Vorkenntnissen, etwa aus kaufmännischen Bereichen, sowie an Neu- und Quereinsteiger.

Passendes Basiswissen für alle Kaufleute und Nicht-Techniker ohne technische Vorbildung vermittelt der Lehrgang „Technik für Nicht-Techniker“, der vom 8. Februar bis 30. April (samstags, 8 bis 15 Uhr, donnerstags, 17.30 bis 20.45 Uhr, 970 Euro) in der IHK in Krefeld stattfindet. Die Teilnehmer erhalten Einblicke in die Grundlagen verschiedener technischer Bereiche.

Weitere Informationen – auch zur Anmeldung – gibt es unter Tel. 02151 635-455.