Update zur Datenschutzgrundverordnung

Update zur Datenschutzgrundverordnung
© Tatyana - Fotolia.com

Stand: 19.03.2019

Vor etwa einem Jahr ist die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in Kraft getreten. Mit diesem Regelwerk ist eine ganze Reihe neuer Pflichten für Unternehmen verbunden. Um ihren Mitgliedsunternehmen dabei zu helfen, sich auf die neuen Anforderungen einzustellen, lädt die Industrie- und Handelskammer (IHK) Mittlerer Niederrhein für den 5. April, 9 bis 12 Uhr, zu einem kostenlosen „Datenschutz-Update“ ein.

Rechtsanwalt Mathias Zimmer-Goertz wird über seine Erfahrungen aus der Praxis bei der Umsetzung der zahlreichen Anforderungen der DSGVO berichten. „Außerdem wird er über die Arbeit der Aufsichtsbehörden sprechen“, kündigt Nadja Carolin Herber, Ansprechpartnerin bei der IHK zum Thema Datenschutz, an. „Denn die Landesbeauftragten haben sich inzwischen zu zahlreichen Fragen positioniert und für dieses Jahr strengere Kontrollen angekündigt.“

Die Veranstaltung findet in der IHK in Krefeld, Nordwall 39, statt. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung bei Nadja Carolin Herber, Tel. 02151 635-414, E-Mail: herber@mittlerer-niederrhein.ihk.de, oder im Internet unter www.mittlerer-niederrhein.ihk.de/19768 ist erforderlich.