Chancen von Innovation und Digitalisierung

Chancen von Innovation und Digitalisierung
© IHK Mittlerer Niederrhein

Stand: 17.06.2020

Die Innovationspartner Niederrhein laden zusammen mit der Wirtschaftsförderung des Rhein-Kreis Neuss für den 25. Juni zur digitalen Innovationskonferenz ein. „Die Fähigkeit zum innovativen Handeln wird durch den Strukturwandel und die digitale Transformation zunehmend zu einem entscheidenden Wettbewerbs- und Existenzfaktor für Unternehmen. Für viele kleine und mittlere Unternehmen ist es eine große Herausforderung, die Notwendigkeiten und zugleich die Chancen von Innovation und Digitalisierung zu erkennen, die erforderlichen Konsequenzen daraus zu ziehen und insbesondere Innovationsprozesse im eigenen Unternehmen anzustoßen“, sagt Christian von Styp, Fördermittelberater der Industrie- und Handelskammer (IHK) Mittlerer Niederrhein und Projektkoordinator „NRW.Innovationspartner“.
 
Mit den beiden Förderprogrammen Mittelstand Innovativ & Digital des Ministeriums für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen (MWIDE) und Innovationskreis Mittelstand des Rhein-Kreis Neuss unterstützen der Rhein Kreis Neuss und das MWIDE die Unternehmerinnen und Unternehmer dabei, ihren Betrieb digital aufzustellen und eine externe Begleitung für die (Weiter-)Entwicklung digitaler Produkte zu erhalten. „So wird die Innovationskraft der Betriebe gestärkt, und die Produkte, Dienstleistungen und Fertigungsverfahren bleiben auch in Zukunft der wirtschaftliche Motor der Region“, sagt von Styp. Mit konkreten Projekten im eigenen Unternehmen können so branchenweite Trends maßgeschneidert aufgegriffen und ein Wissens- und Technologietransfer vorangetrieben werden. „Es geht darum, eine breite Basis für digitale Transformation und innovativen Wandel kontinuierlich zu fördern und gleichzeitig kleine und mittlere Unternehmen dabei zu unterstützen, sich bestmöglich auf dem Markt behaupten zu können.“

Die digitale Konferenz richtet sich an alle Unternehmerinnen und Unternehmer, die ihren Betrieb mit digitalen Lösungen modernisieren, neue Produkte entwickeln oder sich ganz unverbindlich über die Möglichkeiten der Innovationsförderung informieren möchten.
 
Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist unter https://veranstaltung.mittlerer-niederrhein.ihk.de/23231 möglich.