Freie Plätze in IHK-Zertifikatslehrgängen

Freie Plätze in IHK-Zertifikatslehrgängen
© PhotoSG / Adobe Stock

Stand: 27.08.2021

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Mittlerer Niederrhein hat noch freie Plätze in den Zertifikatslehrgängen „Arbeitsrecht (IHK)“ und „Personalreferent/-in (IHK)“, die beide in Kürze beginnen.

Für angehende Personalreferenten geht es am 11. September in der IHK in Krefeld los. Der berufsbegleitende, modular aufgebaute Lehrgang endet am 21. März 2022. Die Teilnehmenden erhalten neben dem Hauptzertifikat Personalreferent/-in zwei Einzelzertifikate. Sowohl für die erfolgreiche Teilnahme am Basislehrgang: Betriebliches Personalwesen als auch für die erfolgreiche Teilnahme am Zertifikatslehrgang: Arbeitsrecht. „Nach dem Besuch der vier Aufbauseminare schreiben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine abschließende Projektarbeit und erlangen im Anschluss ihr Zertifikat zum Personalreferenten“, sagt IHK-Bildungsmanagerin Verena Hoeps.

An Mitarbeitende der Personalabteilungen und Nicht-Juristen, die arbeitsrechtliche Fragestellungen bearbeiten, richtet sich der Lehrgang „Arbeitsrecht (IHK)“, der vom 11. September bis zum 13. November ebenfalls in der IHK in Krefeld stattfindet. Hoeps: „Der Lehrgang vermittelt die wesentlichen Inhalte des Arbeitsrechts unter Berücksichtigung aktueller Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts. Die Inhalte werden an praktischen Rechtsfällen gespiegelt.“

Weitere Infos sowie die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es unter:
www.mittlerer-niederrhein.ihk.de/P090-ZK221 („Zertifikatslehrgang: Personalreferent/-in (IHK)“)
www.mittlerer-niederrhein.ihk.de/P089-ZK221 („Zertifikatslehrgang: Arbeitsrecht (IHK)“)