IHK lädt Einzelhändler zu Sprechtagen ein

IHK lädt Einzelhändler zu Sprechtagen ein
© Montri / Adobe Stock

Stand: 27.01.2021

Social Media, Online-Shops, Warenwirtschaftssystem, Suchmaschinen – das Thema Digitalisierung ist auch für die Einzelhandelsbranche vielfältig. Wie Einzelhändler den richtigen Weg in diese digitale Welt finden, erfahren sie an Sprechtagen, die der Digitalcoach Markus Schaaf in Zusammenarbeit mit der Industrie- und Handelskammer (IHK) Mittlerer Niederrhein, dem Handelsverband Krefeld-Kempen-Viersen und dem Handelsverband NRW – Rheinland e.V. Anfang Februar anbietet. Die 45-minütigen Sprechstunden speziell für Einzelhändler in Mönchengladbach, Krefeld, im Rhein-Kreis Neuss und im Kreis Viersen sind kostenlos.

Der Digitalcoach unterstützt die Betriebe insbesondere durch Coaching/ Schulung und zeigt Fördermöglichkeiten auf. So ist der Experte zum Beispiel bei Suchmaschinenwerbung und Suchmaschinenoptimierung behilflich, informiert zu Social Media, zur Einrichtung von Online- Marktplätzen, Warenwirtschafts- und Bezahlsystemen sowie Online-Shops. Auch bei der Mediaplanung, der Auswahl von Software Tools sowie der Analyse einer digitalen Markterschließung hilft er.

Für eine 45-minütige Sprechstunde (Telefongespräch oder Videokonferenz mit der Software Zoom) können sich Einzelhändler für den 1., 2. oder 3. Februar, jeweils zwischen 8 und 17 Uhr, anmelden. Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es im Internet: www.mittlerer-niederrhein.ihk.de/22888