IHK meldet freie Plätze in der Höheren Berufsbildung

IHK meldet freie Plätze in der Höheren Berufsbildung
© contrastwerkstatt / Adobe Stock

Stand: 27.01.2021

Dank beruflicher Weiterbildung zur Führungskraft. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Mittlerer Niederrhein hat noch freie Plätze in dem Lehrgang „Geprüfte/r Industriemeister/-in (IHK) – Fachrichtung Elektrotechnik“. Der knapp zweieinhalbjährige Lehrgang beginnt am 2. März 2021 und endet am 10. November 2023.

„Angehende Industriemeister werden befähigt, in unterschiedlich großen Betrieben und Bereichen Sach-, Organisations- und Führungsaufgaben wahrzunehmen“, erläutert IHK-Bildungsmanagerin Viola Ernst. Vermittelt werden grundlegende Kenntnisse der betrieblichen, betriebswirtschaftlichen und rechtlichen Zusammenhänge, Fähigkeiten in Mitarbeiterführung und Berufsausbildung. Ernst: „Mit diesen Qualifikationen können die Absolventen Fachaufgaben an der Schnittstelle von Planung und Ausführung erfüllen. Als berufserfahrene technische Führungskräfte können sie fachlich kompetent die Werkstattleitung mit Personalverantwortung und die Koordination für den reibungslosen Ablauf der Produktion verantworten.“

Weitere Informationen gibt es unter Tel. 02151 635-455 oder online unter:
www.mittlerer-niederrhein.ihk.de/T009-PK121