IHK stellt Standortanalyse Niederkrüchten vor

IHK stellt Standortanalyse Niederkrüchten vor
© Gehkah / Adobe Stock

Stand: 09.03.2021

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Mittlerer Niederrhein hat eine Standortanalyse für die Gemeinde Niederkrüchten erarbeitet. Diese Untersuchung stellt sie am 15. März, 18 Uhr, gemeinsam mit der Verwaltung der Gemeinde Niederkrüchten im Rahmen einer Videokonferenz vor.

Herzstück der Analyse sind die Resultate einer Umfrage bei gut 70 Niederkrüchtener Unternehmen. Im Anschluss an die Vorstellung der Analyse durch IHK-Hauptgeschäftsführer Jürgen Steinmetz und Gregor Werkle, Leiter Wirtschaftspolitik, möchte die IHK mit Bürgermeister Karl-Heinz Wassong, Wirtschaftsförderer Frank Grusen und den Niederkrüchtener Unternehmern über die Resultate diskutieren.

Eine Anmeldung bei Romina Basile (Tel. 02151 635-351,
E-Mail: romina.basile@mittlerer-niederrhein.ihk.de) oder online unter www.mittlerer-niederrhein.ihk.de/25186 ist erforderlich.