Tipps zur Wiedereröffnung der Gastronomie

Tipps zur Wiedereröffnung der Gastronomie
© fottoo / Adobe Stock

Stand: 21.05.2021

Die Sieben-Tage-Inzidenz in NRW sinkt, sodass immer mehr Kreise und Städte Öffnungsschritte für die Gastronomie zulassen. Allerdings ist der Neustart an zahlreiche Bedingungen geknüpft.

Beim digitalen IHK Gastgeber-Talk am 28. Mai, 9 bis 10.30 Uhr, informieren die Industrie- und Handelskammer (IHK) Mittlerer Niederrhein, die Niederrheinische IHK und die IHK Düsseldorf gemeinsam mit dem DEHOGA Nordrhein e.V. über die wichtigsten Vorbereitungen für die Wiedereröffnung und geben Tipps zum Umgang mit den Vorschriften der Corona-Schutzverordnung.

Themen sind die vom jeweiligen Inzidenzwert abhängigen Regeln, die Nachweispflichten für Gäste und Mitarbeiter sowie die Vorbereitung des Außen- und Innenbereichs unter Einhaltung der Hygienevorschriften. Zusätzlich beraten die IHKs zu aktuellen Fördermöglichkeiten im Rahmen der Überbrückungshilfe III.

Weitere Informationen und Anmeldung unter www.mittlerer-niederrhein.ihk.de/26198 oder bei Maren-Corinna Nasemann, Tel. 02161 241131 (E-Mail: maren-corinna.nasemann@mittlerer-niederrhein.ihk.de).