Webinar und Erfahrungsaustausch

Webinar und Erfahrungsaustausch
© Andrey Popov / Adobe Stock

Stand: 16.03.2021

Nachdem Einzelhändler ihr Geschäft mit vorheriger Terminvereinbarung wieder für Kunden öffnen dürfen, lädt die Industrie- und Handelskammer (IHK) Mittlere Niederrhein Einzelhändler zu einem Webinar und einem virtuellen Frühstück ein.

Sämtliche Informationen rund um das Thema „Click and Meet“ gibt es bei dem Webinar „Einfach erfolgreich online – Über Click and Meet“ am 17. März, 13 Uhr (Anmeldung unter: www.mittlerer-niederrhein.ihk.de/25745). Unter anderem werden konkrete Lösungen aufgezeigt, wie Einzelhändler über ihre Website oder direkt bei Google, Facebook, Gelbe Seiten & Co eine Terminvereinbarung anbieten können.

„Voneinander und miteinander lernen“ lautet am 23. März ab 8.30 Uhr die Devise eines virtuellen Frühstücks. „Einzelhändler in Krefeld, Mönchengladbach, im Rhein-Kreis Neuss und im Kreis Viersen setzen ‚Click and Meet‘ ganz unterschiedlich um“, sagt Birgit Terschluse, IHK-Ansprechpartnerin für den Einzelhandel. Möglich seien Terminvereinbarungen etwa per Telefon, Mail, Fax, Facebook, WhatsApp oder über ein Online-Tool. „Über die Erfahrungen der Händler mit den unterschiedlichen Lösungen möchten wir bei unserem virtuellen Frühstück diskutieren“, so Terschluse. Darüber hinaus weist sie auf die IHK-Datenbank „Digitale Lösungen gegen Corona-Frust“ hin, in der verschiedene Tools vorgestellt werden (https://www.ihk.de/digitale-anwendungen).

Für das virtuelle Frühstück ist eine Anmeldung unter www.mittlerer-niederrhein.ihk.de/25731 erforderlich.