Wie Unternehmen umweltkonform handeln

Wie Unternehmen umweltkonform handeln
© julia arda / Adobe Stock

Stand: 07.05.2021

Umweltauflagen entwickeln sich fortlaufend. Dadurch wird es für Unternehmen immer schwieriger, den Regelungsgehalt der verschiedenen umweltrechtlichen Vorschriften zu überblicken und die Einhaltung der Rechtskonformität zu gewährleisten. Wie Unternehmen umweltrechtskonformes Handeln sicherstellen können, wird beim nächsten digitalen Netzwerktreffen „Umwelt-Update“ am 28. Mai, 9 bis 12 Uhr, vorgestellt.

Vorgesehen ist eine umfangreiche Einführung von Rechtsanwältin Claudia Schoppen. Im Anschluss haben die Teilnehmenden dann die Gelegenheit zu einem Austausch untereinander und erfahren anhand von Praxisbeispielen, wie andere Unternehmen die Compliance-Anforderungen umsetzen.

Teilnehmen können Unternehmen aus dem IHK-Bezirk (Krefeld, Mönchengladbach, Rhein-Kreis Neuss und Kreis Viersen) nach vorheriger Anmeldung, die bis zum 26. Mai möglich ist. Das Netzwerktreffen ist kostenfrei. Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es unter:
www.mittlerer-niederrhein.ihk.de/26012