„Digitaler werden leicht gemacht“

„Digitaler werden leicht gemacht“
© DFA Digital für alle gGmbH

Stand: 21.06.2022

Unter dem Motto „Digitaler werden leicht gemacht“ beteiligt sich die Industrie- und Handelskammer (IHK) Mittlerer Niederrhein am bundesweiten Digitaltag, zu dem die Initiative „Digital für alle“ für den 24. Juni einlädt. Mit drei kostenlosen Online-Veranstaltungen möchte die IHK Unternehmen dabei unterstützen, erste Schritte zur Digitalisierung des eigenen Betriebs zu unternehmen.

Zwischen 8.30 und 9.30 Uhr lautet das Thema „Digitale Sichtbarkeit für Ihr Handels-Unternehmen“. Digitalcoach Markus Schaaf wird die unterschiedlichen Möglichkeiten, die Händlern zur Verfügung stehen, vorstellen. „KMU aufgepasst! – Wie betreibe ich eine erfolgreiche Website?“ heißt es von 9 bis 10 Uhr. Beantwortet werden unter anderem folgende Fragen: Benötige ich ein System, um meine Website zu pflegen? Wie erreiche ich die Aufmerksamkeit meiner Zielgruppe? Werden meine Texte bei Google gut gerankt? Muss ich auf Rechtssicherheit achten? „Wie man die Stadt durch neue Augen sieht“ lautet der Titel der Veranstaltung, die von 15 bis 15.30 Uhr stattfindet.

Eine Anmeldung ist erforderlich unter: www.mittlerer-niederrhein.ihk.de/28563