Für Personaler und angehende Betriebswirte

Für Personaler und angehende Betriebswirte
© PhotoSG / Adobe Stock

Stand: 18.01.2022

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Mittlerer Niederrhein hat noch freie Plätze in dem Lehrgang „Neues in 2022 aus Lohnsteuer-, Sozialversicherungsrecht und Arbeitsrecht“ sowie in dem Crashkurs „Geprüfte/r Technische/r Betriebswirt/-in (IHK)“, die beide in Kürze beginnen.

Der Lehrgang findet am 28. Januar von 9 bis 16.30 in der IHK in Krefeld statt. Vermittelt werden die für Personalleiter, Mitarbeitende der Lohn- und Gehaltsabrechnung sowie für Unternehmer und Berater relevanten gesetzlichen Neuerungen, um auch im neuen Jahr rechtssichere Lohn- und Gehaltsabrechnungen erstellen zu können und Optimierungspotenziale zu erkennen.

Die Weiterbildung zum Technischen Betriebswirt findet vom 2. Februar 2022 bis zum 14. Oktober 2023 statt. Die Teilnahme soll dazu befähigen, auch vertieftes und erweitertes betriebswirtschaftliches Fachwissen bei der Übernahme betrieblicher Führungsaufgaben an den Schnittstellen zwischen technischen und kaufmännischen Funktionsbereichen selbständig wahrnehmen zu können.

Weitere Informationen gibt es unter Tel. 02151 635-455 oder online unter:
www.mittlerer-niederrhein.ihk.de/P003-SK122 (Lehrgang „Neues in 2022 aus Lohnsteuer-, Sozialversicherungsrecht und Arbeitsrecht“)

www.mittlerer-niederrhein.ihk.de/T010-PK122 (Crashkurs „Geprüfte/r Technische/r Betriebswirt/-in (IHK)“).