IHK erweitert digitales Dienstleistungsportfolio

IHK erweitert digitales Dienstleistungsportfolio
© Song about summer - AdobeStock

Stand: 28.01.2022

Die Beratungssoftware BErT erweitert ab sofort das digitale Dienstleistungsportfolio der Industrie- und Handelskammer (IHK) Mittlerer Niederrhein rund um die Themen Förderprogramme, gewerbliche Schutzrechte, CE-Kennzeichnung und Produktentwicklung. Das Onlineberatungstool unterstützt Unternehmen mit Erstinformationen und leitet gezielt zu Ansprechpartnern und zuständigen Institutionen weiter. „Das Tool richtet sich vor allem an Industrieunternehmen, aber auch an Importeure oder Händler, die eigene Waren in den Verkehr bringen und der Kennzeichnungspflicht unterliegen“, erklärt IHK-Industrie-Referent Patrick Lünendonk.

Die steigende Komplexität, bedingt durch eine Vielfalt an Rechtsvorschriften, die kontinuierliche Weiterentwicklung und die Wechselwirkungen mit anderen Themenfeldern stellen viele Unternehmen vor eine Herausforderung. „Mit dem digitalen Beratungsansatz gelangen Unternehmen schneller und unkompliziert zu zielgerichteten Informationen“, sagt Lünendonk. Anhand vordefinierter Fragen und Antworten führt das Tool den Nutzer zum Ergebnis.

Fragen beantwortet Patrick Lündendonk (Tel. 02161 241-142. E-Mail: patrick.luenendonk@mittlerer-niederrhein.ihk.de). Das Tool ist zu finden unter www.mittlerer-niederrhein.ihk.de/26802.