Neues IHK-Weiterbildungsprogramm ist da

Neues IHK-Weiterbildungsprogramm ist da
© denisismagilov / Adobe.com

Stand: 23.06.2022

Mehr als 150 Veranstaltungen zur beruflichen Weiterentwicklung bietet die Industrie- und Handelskammer (IHK) Mittlerer Niederrhein in ihrem neuen Weiterbildungsprogramm an. Darunter sind rund 50 neue, aktuelle Themen. Die Lehrgänge finden in Präsenz oder online statt. Außerdem hat die IHK ihr Angebot an Seminaren und Lehrgängen im Blended Learning weiter intensiv ausgebaut. „Durch das Feedback konnten wir viele wertvolle Hinweise zur Gestaltung unseres neuen Portfolios umsetzen“, sagt Dr. Egbert Schwarz, Leitung der Weiterbildung.

Für Präsenz- und Hybrid-Unterricht entstehen derzeit auch am Standort in Mönchengladbach neue, moderne Seminarräume. „So können die Teilnehmenden mit den veränderten Arbeitsprozessen in der digitalisierten Welt Schritt halten“, sagt Schwarz.

Die Bunderegierung hat mit der Novellierung des Berufsbildungsgesetzes im Januar 2020 die Fortbildungsstufen „Bachelor Professional“ und „Master Professional“ eingeführt. Die Höhere Berufsbildung ist eine Alternative zu Abschlüssen an Universitäten und Hochschulen. Künftig kann die IHK auch am Standort Mönchengladbach vermehrt Angebote in diesem Bereich unterbreiten.

Das Team der IHK-Weiterbildung begleitet und unterstützt in allen Fragen der beruflichen Weiterbildung – und konzipiert auch zur Personal- und Organisationsentwicklung unternehmensindividuelle Inhouse Seminare und Workshops zu gewünschten Themen. Das gesamte Programm ist ab sofort auch als Blätterkatalog in der kostenlosen App der IHK Mittlerer Niederrhein, die im Apple Store und Google Play Store zum Download zur Verfügung steht, sowie auf der Homepage zu finden unter: www.weiterbildung-ihk.de