Wie steht es um mein Unternehmen?

Wie steht es um mein Unternehmen?
© Animaflora PicsStock / Adobe Stock

Stand: 27.01.2022

Kunden bleiben weg, der Umsatz bricht ein, die Liquidität schrumpft, Forderungsausfälle häufen sich – die Anzeichen für eine Unternehmenskrise sind vielfältig. Trotzdem werden diese Warnsignale von vielen Unternehmen ignoriert, übersehen und erst dann ernstgenommen, wenn es zu spät ist. Damit es so weit nicht kommt, hat die Industrie- und Handelskammer (IHK) Mittlerer Niederrhein für ihre Mitgliedsunternehmen ein neues Angebot entwickelt: den IHK-Insolvenzcheck. Das Online-Tool gibt Unternehmen eine erste Einschätzung, ob und in welchem Ausmaß der Betrieb von einer Insolvenz bedroht ist.

„In einem ersten Schritt müssen Daten aus der Bilanz sowie aus der Gewinn- und Verlustrechnung der vergangenen zwei Jahre in das System eingegeben werden“, erläutert Pascal Görigk, IHK-Berater für Existenzgründung und Unternehmensförderung. Diese Eingaben bilden die Bewertungsgrundlage zur Ermittlung betriebswirtschaftlicher Kennzahlen sowie zur Feststellung des Ergebnisses über die Insolvenzgefährdung. Zum Schluss liefert der IHK-Insolvenzcheck dem Nutzer einen Ergebnisbericht zum Download.

„Das Unternehmen bekommt so schnell einen ersten groben Überblick über die betriebswirtschaftliche Situation“, sagt Bert Mangels, IHK-Referent für Existenzgründung und Unternehmensförderung, und betont: „Dieser Bericht ist als Impuls zu verstehen, um gegebenenfalls eine fundierte Prüfung im Rahmen einer diskreten Krisenberatung bei der IHK in Anspruch zu nehmen.“ Mangels appelliert an alle Unternehmen, deren Insolvenzcheck-Bericht negativ ausfällt oder die andere Anzeichen einer Krise beobachten, sich zeitnah mit der IHK-Krisenberatung in Verbindung zu setzen. „Je früher, desto besser“, betont Mangels. „Dann analysieren wir gemeinsam mit dem betroffenen Unternehmen die Situation und entwickeln Lösungsmöglichkeiten.“

Der IHK-Insolvenzcheck steht online zur Verfügung unter: www.ihk-insolvenzcheck.de

Informationen zur Krisenberatung der IHK Mittlerer Niederrhein sind online zu finden unter: www.mittlerer-niederrhein.ihk.de/5953